SCB Logo SCB Berlin
SC Brandenburg Berlin e.V.
Leichtathletikabteilung Facebook

Bericht
DM-U23 in Göttingen

15./16.06.2013

Annika Scheunemann gewinnt Bronze bei DM-U23 in Göttingen

Fünf SCB Athleten genossen auf einer der schönsten Sportanlagen, die wir bis jetzt erlebt haben, die DM-U23 in Göttingen. Annika lief über die 800m im dritten Vorlauf und dies misslang sehr, sie konnte die Leistung nicht abrufen und wußte nicht genau woran es lag. Es gab verschiedene Gründe, wie unter anderem der Aufenthalt am Freitagabend beim Erste-Hilfe um das OK der Mediziner für die DM zu bekommen . Nach langem Überlegen, entschieden wir uns trotzdem für den Start am nächsten Tag über die 3000m, und es sollte alles besser laufen. Viel Zeit um sich umzustellen blieb allerdings nicht. Am nächsten Tag erlebten wir Annika in bester „Laune“, und sie wollte zeigen, dass das was über die zwei Stadionrunden passiert war, keinesfalls ihrem Leistungsstand entsprach – sie ist so gut in Form wie noch nie. Der Start war nicht zu schnell und Annika übernahm die Führung für die ersten 800m, und da merkte man, dass sie an diesem Tag um einen Podestplatz laufen konnte. Es entwickelte sich ein sehr spannender Rennverlauf. Sie lief die ganze Zeit auf Platz drei. Der Wassergraben war aber eine kleine Katastrophe, da sie, außer beim ersten, jedes Mal stecken blieb und viel Zeit verlor. Was da genau geschehen ist, konnten wir uns nicht erklären. Noch überraschender war ihre Hindernistechnik, super lief sie über die Balken - eine Klasse für sich! Die spätere Zweitplatzierte attackierte zwei Runden vor Schluss, aber da konterte Annika und hilt dagegen, was sie auch bis 250m vor dem Ziel durchhielt. Die lange Führende brach dann jedoch ein und somit lief Annika sicher zu Bronze – eine phänomenale Leistung und für sie einer der bisher größten Erfolge. Sie gewann 2010 über 1500m und 2000m Hi. Silber bei den U20 und belegte sie den 8.Platz über die 3000m Hi. bei den Frauen. Im gleichen Jahr war sie mit dem Deutschen Nationalteam in Sarajevo beim Freundschaftsländerkampf und dieses Jahr im Januar, lief sie beim Ländercrossvergleichskampf gegen die Schweiz in der U23 Klasse.

Kerrick Hesse qualifizierte sich das erstes Mal für die DM-U23 über die 5000m. Nach dem ersten KM, der in 3:13 passiert wurde, das Feld lief in Wechseltempo und Kerrick blieb bis kurz vor der 3000m Marke in der Spitzengruppe. Das zum Teil sehr hohe Tempo verursachte bei Kerrick einen leichten Einbruch und er kämpfte um die Platzierungen. Nach einem schweren vierten KM machte Kerrick durch Erhöhung des Tempos einen Platz gut und lief als zufriedener Elfter ins Ziel. Er hat das Beste aus dem Rennen gemacht, wo er so lange mitlief, wie er konnte, und das Einbrechen meisterte er souverän.

Die 3x1000m können als Video über das ganzes Rennen verfolgt werden. Es war schade, dass über die erste 1000m, wo Jost lief, etwas gebummelt wurde und die spätere ordentliche Leistung von Marten und Kevin nicht mehr für die U20 Norm ausgereicht haben. Mit 12. Platz zeigten alle drei, dass nächstes Jahr mit Verstärkung von Kerrick, Faron, Tayo und Manuel um einiges schneller gelaufen werden kann. Jost sah wie immer top aus, wenn er auch taktisch an dem Tag Fehlentscheidungen traf, Marten als einer der Jüngsten wirkte sehr souverän, und Kevin sieht so langsam aus, dass man nachher sehr überrascht ist, wie schnell er tatsächlich ist.

Videos:

3000m Hi. Annika: http://www.leichtathletik.tv/v/cornelia-griesche-beste-hindernisl%C3%A4uferin

5000m Kerrick: http://www.leichtathletik.tv/v/nico-sonnenberg-verteidigt-titel

3x1000m mit Jost,Marten und Kevin: http://www.leichtathletik.tv/v/stg-magdeburg-haile-gewinnt-3x1000

Ergebnisse DM – U23 in Göttingen:

3000m Hi.

3.Annika Scheunemann 10:42,83(3:34/km) +15,55s - DM-Norm Frauen

800m

6.VL-III(17.) Annika Scheunemann 2:17,33(2:51/km) +5,79s(+8,2s)

5000m

11. Kerrick Hesse 15:10,36(3:02/km) +36,48s

3x1000m

12. SCB Berlin (Jost-Lennart Heese, Marten Tesdorpf, Kevin Drazniuk) 8:04,51(2:41/km)PB +43,33s

Ergebnisse: http://leichtathletik.de/results/5803_2013-06-16.htm#Juniorinnen-U23